PM BI Grünheide und VNLB e.V.: “Informationstag vor dem Tesla Gelände am 09.10.2021”

Die Bürgerinitiative Grünheide und der Verein für Natur und Landschaft in Brandenburg e.V. wird am 09.10.2021 vor dem Werkstor 1 von Tesla präsent sein und zu möglichen Gefährdungen von Wasser und Natur durch Tesla informieren.

In diesem Zusammenhang weisen wir erneut auf die Ungleichbehandlung der Bürger und Bürgerinnen hin. Eine Erörterung der Einwendungen in Präsenz wird mit dem Argument „Corona“ für 814 EinwenderInnen abgelehnt.

Für Tesla jedoch wird wieder einmal eine Ausnahmegenehmigung erteilt: 9000 Teilnehmer dürfen zum Tag der offenen Tür zeitgleich auf das Werksgelände. Die BI Grünheide und der VNLB verurteilen dies aufs Schärfste, denn dieses Vorgehen widerspricht massiv dem Gleichbehandlungsgrundsatz und hat mit Demokratie wenig zu tun.