Petition: Es eilt! Tesla will 154,5 Hektar Wald roden!

Petition: Es eilt! Tesla will 154,5 Hektar Wald roden!

https://www.regenwald.org/petitionen/1210/es-eilt-tesla-will-154-5-hektar-wald-roden

Der Auto-Konzern Tesla will in Brandenburg für eine Fabrik so schnell wie möglich 154,5 Hektar Wald roden. Das Projekt reiht sich ein in Vorhaben, bei denen Natur und landwirtschaftliche Flächen für Siedlungen, Straße und Industrie planiert werden. Deutschlandweit sind das jeden Tag 58 Hektar. Dieser Flächenfrass muss ein Ende haben!

Appell an das Management von Tesla und anderen Unternehmen
„Verzichten Sie auf die Zerstörung der Natur. Bauen Sie ausschließlich auf bereits existierenden Gewerbeflächen.“

Info-Veranstaltung des Ortsvereins Karutzhöhe zu Umweltverträglichkeitsprüfung Tesla Gigafactory

Info-Veranstaltung des Ortsvereins Karutzhöhe zu Umweltverträglichkeitsprüfung Tesla Gigafactory

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Sie sind herzlich eingeladen, sich über die Umweltverträglichkeitsprüfung für die Tesla Gigafactory und die Möglichkeit der Beteiligung zu informieren.

Seien Sie dabei:
am 30. Januar 2020
um 18.00 – 21.00 Uhr

in der Stadthalle Erkner (Sitzungsraum)
Julius-Rütgers-Straße 4
15537 Erkner

Die Unterlagen finden Sie unter:
www.uvp-verbund.de
Geben Sie in die Suchzeile „Tesla“ ein.

Es ist keine Pro oder Contra Veranstaltung zur Tesla Ansiedlung!

Ihr Ortsverein Karutzhöhe