rbb Abendschau – Bloss nicht aufregen: “Wie grün ist Tesla?”

Man muss auch mal Lachen können, dieses Video können wir Euch also nicht vorenthalten. ÜBRIGENS sagen wir das schon die ganze Zeit…

Hier der Link zum Video von der rbb Abendschau Bloss nicht aufregen

rbb Abendschau: “Nachhaltig, grün, emissionsfrei! So das Versprechen des Autoherstellers Tesla. So weit, so unwahr – zumindest was die Unternehmenspolitik betrifft. Nicht nur, dass die Giga-Fabrik in Grünheide einen enormen Wasserverbrauch haben wird, auch der Handel mit CO2-Zertifikaten und der Stromverbrauch durch Bitcoin-Transaktionen des Unternehmens sind alles andere als grün und nachhaltig…”

PM: Tesla will mit „grünem Mäntelchen“ Profite sichern!

Unsere Pressemitteilung zur Tesla-Stellungnahme zum Verfahren der Deutschen Umwelthilfe:

In einem Brief zum Verfahren OVG 11 A 22/21 vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg in dem Verwaltungsrechtsstreit Deutsche Umwelthilfe e.V. . /. Bundesrepublik Deutschland bezieht Tesla Stellung und stellt Forderungen zur Verbesserung der eigenen Situation beim Verfahren zur Genehmigung der Gigafactory Grünheide.

Weiterlesen