Tesla Ansiedlung in Grünheide darf nicht Blaupause für Deutschland werden

Tesla Ansiedlung in Grünheide darf nicht Blaupause für Deutschland werden

Pressemitteilung 12.01.2021
NABU Kreisverband Fürstenwalde e.V.
Verein für Natur und Landschaft Brandenburg e.V.

Mit einer großen medialen Aufmerksamkeit wird derzeit die Tesla-“Gigafactory“ in Grünheide gebaut und die Geschwindigkeit, mit der das Verfahren vorangetrieben wird, teils bestaunt, teils sogar bewundert. Betrachtet man das Geschehen mit etwas kritischerem Blick, zeigt dieses Vorhaben sehr deutlich, welche Gefahren gerade in seiner übereilten Umsetzung liegen. Ebenso zeigt sich, dass nicht jeder Standort für ein solches Vorhaben geeignet ist, auch wenn bestimmte Faktoren wie etwa die Berlin-Nähe verlockend erscheinen mögen.

Weiterlesen

Protest gegen Preisverleihung – aussergewöhnlich innovative Technologien werden bei Bau der Tesla Fabrik wohl nicht angewendet

Protest gegen Preisverleihung – aussergewöhnlich innovative Technologien werden bei Bau der Tesla Fabrik wohl nicht angewendet

Am 01.12.2020 wird Elon Musk der Axel-Springer-Preis verliehen, der Persönlichkeiten ehren soll, welche „aussergewöhnlich innovativ sind, neue Märkte schaffen und Märkte verändern, Kultur formen und sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen“. Beim neuesten Bau der Gigafactory in Grünheide werden „aussergewöhnlich innovative Technologien“ zum Schutz des sensiblen Baugrunds – Tesla baut in weiten Teilen in einem Trinkwasserschutzgebiet – nicht angewandt.

Weiterlesen